Wie unschwer zu erkennen ist, ist Emma KEIN Australian Shepherd

sondern das erfrischende Kontrastprogramm:

 

Sugar Babe Diervilla (Emma)

Wurftag: 26.03.2012

Vater: Ch. Alpheratz Donrodrigo

Mutter: Ch. Alpheratz Real Honey del Gotha

Imp. Polen; Züchterin: Kasia Czapla

Zwerg-Rauhaarhündin

 

      

Emma in Grömitz

 

Oktober 2012

 

mit sieben Monaten

Emma findet Australian Shepherds klasse, schon wegen der vielen Haare, in die man sich hängen kann. Sie hat auch schon gelernt, dass man sich ducken muss, wenn Shepherds angelaufen kommen.

Emma ist lustig und hat natürlich- ganz Dackel- ihren eigenen Kopf. Vom Aussie-typischen "Will to please" hat sie ganz sicher noch nichts gehört. Sie schnarcht beim schlafen und an der Stubenreinheit arbeiten wir noch. Wir lieben sie!

Emma stammt aus tollen spanischen und italienischen Linien; ihr Papa wurde im März bester Rüde auf der Cruft´s Dogshow in Birmingham. Ihre sechs Geschwister leben in Holland, Italien, England (zwei) und Polen.

Emma ist unser "Maskottchen" und wird nicht zur Zucht oder Ausstellung eingesetzt. Marie beschäftigt die Dackeline mit vielen sinnlosen aber unterhaltsamen Tricks. Emma hat auch schon sehr erfolgreich an Trick-Dog-Events mit Marie teilgenommen.

Thank you, Kasia, for Emma! She is lovely!

Vielen Dank an Steffi Wendorff, die wieder super Fotos gemacht hat! (Alle Fotos von S. Wendorff, www.sw-fotoarts.de )

 

   

Flying Emma!

 

Charme auf vier Pfoten!

 

      

Das schönste

 

am Dackel

 

sind die Ohren!

 

      
    

 

 

      

 

 

 

 

 

 

      

 

 

 

 

 

 

      

 

 

 

 

 

Australian Shepherds of Dunmore Park
info@australian-shepherd-online.com